Das Schlaraffenland vs. Schöpfer

Hier gibt es uninteressante Daten für Neugierige Menschen.

Der Schöpfer dieses Schlaraffenlandes:

Geburtsjahr: 1984
Geburtsort: Emsland
Bundesland: Niedersachsen
Sprache: Niedersächsisch
Familienstand: Solo
Wohnhaft: Einzelhaft in einem 2-Zimmer luxus Appartement im Sauerland – NRW
Hobbies:
Malen, am Auto, der Wohnung und anderen Dingen herumbasteln, Lesen, Filme, Bloggen und in der Weltgeschichte herumreisen
Haustiere: Diverse Spinnen welche es als biologische Waffe gegen fliegende Insekten einsetzt.
Sammelfieber: Filme, Bücher, Modellautos, 60er und 70er Jahre Trash
Musikgeschmack: Blues, Rock-a-Billy, Klassikrock, moderner Indie, Elektro, teilweise auch Hip Hop. Gut ist, wenn die Musik eine Aussage hat. Muss sie aber nicht. Es reicht wenn sie schön oder anregend, inspirierend oder atmosphärisch ist. Oder alles zusammen. Grundsätzlich bin ich aufgeschlossen, kann aber auch ein echt fieser Musiknazi sein.
Filmgeschmack: Filme mit Charme welche originell sind oder mich ansprechen durch gute Charaktere oder tolle Autos. Ein Auszug: Zombieland, Blues Brothers, Dogma, Herr Lehmann, Mad Max 1/2…

Bin ich …
…ehrgeizig?
Ich hätte mal „nein“ gesagt . Da ich aber aber schon viele Ziele unsetzen konnte, muss es zwei Möglichkeiten geben: Entweder ich bin doch ehrgeizig und habe es nicht gemerkt oder ich habe sehr niedrige Ziele. Neue Ziele werden generiert.

…modern?
*hust*

…freundlich?
Meistens schon. Jedoch nicht immer.

…launisch?
Nicht die Spur. Genau wie Frauen in den Wechseljahren.

… moralisch?
Aus meiner Sicht ja.

…ordentlich?
An sich schon. Nur machen Vergesslichkeit und Faulheit meine Pläne oft zunichte.

…pünktlich?
Wenn ich alleine reise schon. Dann in der Regel überpünktlich. Merke: Frauen und die Deutsche Bahn sind ein beinahe Garant für ein verspätetes Eintreffen.

…schüchtern?
Alleine nicht. Gruppen wirken kontraproduktiv.

…Raucher?
Wenn ich könnte würde ich im Schlaf rauchen

…sportlich?
Wird durch die meisten vorangegangenen Punkte ausgeschlossen.

…abergläubisch? (wenn das Naivität bedeutet)
Klaro. Ich glaube an Karma, die Liebe, an unsere Göttin (nur Frauen können so grausam sein, außerdem muss man ja jemanden die Schuld geben können. Man selbst ist es ja nie gewesen.) und die Freiheit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s